Plissee mal anders - Curvy Plissee Outfit - Franzis Blog

Plissee mal anders – Curvy Plissee Outfit

Plissee mal anders – Curvy Plissee Outfit

Plissee Mode ist ja der Trend 2016. Ich sehe viele andere Blogger und High Fashion Mädels mit Plisseeröcken. Mir gefallen diese Röcke sehr gut, nur mir stehen diese Röcke überhaupt nicht. Sie machen mich da breit, wo eh schon genügend dran ist und tun einfach nichts für meine Figur. Ich fühle mich dabei einfach nicht wohl. Da ich aber diesem Trend trotzdem nachgehen wollte, habe ich nach einer Alternative gesucht und auch gefunden: Und zwar in einem locker leichten Blazer.

curvyfashion_plisseeblazer

Ich habe mich für eine Karottenhose bei diesem Outfit entschieden, da ich damit auch zeigen wollte, dass es Hosen gibt, die es ermöglichen das Oberteil in die Hose zu stecken, ohne den Bauch zu arg zu betonen. Der Trick ist dabei, die Hose nicht zu weit nach oben, aber auch nicht zu weit nach unten zu ziehen. So ungefähr 3 Finger breit unter dem Bauchnabel ist meine perfekte Position, um ein Oberteil vorne in die Hose stecken zu können. Probiert es einfach aus. Die besten Hosen dafür sind meiner Meinung nach Karottenhosen, schicke und feste Jogginghosen oder auch Boyfriendjeans. Diese Hosen trägt man ja oben etwas lockerer, so dass diese etwas weiter nach unten gezogen werden können, um ein Shirt vorne reinzustecken. Wichtig ist auch, dass das Shirt nicht zu eng sein darf, es sollte schon etwas flatterig sein, so dass es das Bäuchlein auch gleichzeitig etwas kaschiert.

Und dazu passt eben super solch ein Plissee Blazer, der das Outfit einfach abrundet. Was haltet ihr von dem Plissee Trend und besitzt ihr auch Teile in dieser Optik?

Blazer: Asos***
Hose: Asos // ähnliche HIER*** oder HIER***
Shirt: H&M // ähnliches HIER*** oder HIER***
Tasche: Mango
Schuhe: Uggs

curvyfashion_plisseeblazer2

curvyfashion_plisseeblazer6 curvyfashion_plisseeblazer3 curvyfashion_plisseeblazer4 curvyfashion_plisseeblazer5

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply