Mascarponecreme - Franzis Blog

Mascarponecreme

Die perfekte Nachspeise – Mascarponecreme

Heute gibt es mal eine richtig leckere Nachspeise. Das Rezept habe ich von meiner Mutter bekommen und diese Nachspeise ist so himmlisch lecker, dass ich davon nicht genug bekommen kann. Auch die Zubereitung ist spielend einfach und geht ganz fix. Ideal für eine Party oder einen schönen Abend gemeinsam mit Freunden.
Das braucht ihr für 4 Personen:

  • 2 Vanilleschoten
  • 400g Mascarpone
  • 5 El Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 ml Milch
  • 1 EL italienischer Brandy
  • 150g Cantucchini
  • 50 ml italienischer Süßwein (Von Santo oder Vino Santo) es geht auch ein weißer Portwein
  • 1 El gehackte Pistazien

Mascarponecreme 2

Mascarponecreme

Und so geht das Ganze:

Zuerst halbiert ihr die Vanilleschoten und kratzt das Mark heraus. Danach gebt ihr die Mascarpone und das Mark, sowie den Zucker, Vanillezucker, Milch und den Brandy in eine Rührschüssel und lasst es von der Maschine cremig rühren.
Nun nehmt ihr eine längliche Schüssel und gibt die Hälfte der Creme in die Schüssel. Danach legt ihr die Cantucchini nebeneinander drauf. Jetzt beträufelt ihr die Cantucchini mit dem Süßwein und gebt danach die restliche Creme dazu. Das ganze schön einheitlich verstreichen. Anschließend stellt ihr die Creme für 3 Stunden in den Kühlschrank. Kurz vor dem servieren gebt ihr auf die Creme die Pistazien und fertig ist diese himmlische Nachspeise :).

Tipp: Ganz lecker schmecken dazu auch Erdbeeren oder Himbeeren.
Bevor ihr die ausgekratzten Vanilleschoten weg schmeißt, zerkleinert diese einfach ganz fein, gebt sie einfach in eine kleine Schüssel Zucker und schon habt ihr Vanillezucker und das ganz ohne Chemie.

Mascarponecreme

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply