Kuschelig in den Winter - Curvy Herbst Styling - Franzis Blog

Kuschelig in den Winter – Curvy Herbst Styling

Kleiderschrank Herbst tauglich machen

Jedes Jahr wandern bei mir die Sommersachen in den Dachboden und die Herbstsachen in den Kleiderschrank. Bevor jedoch die Sommersachen in den Dachboden kommen, werden diese feinsäuberlich aussortiert. Teile die ich dem ganzen Sommer nicht getragen habe, sortiere ich aus. Meist verkaufe ich diese dann im Second Hand oder bei Kleiderkreisel und Co. Damit schaffe ich einfach wieder mehr Platz in meinem Schrank und beherberge keine Klamottenleichen. Denn auch mir passieren manchmal Fehlkäufe.

Außerdem suche ich die Sommersachen raus, die auch im Herbst durch Strickjacken und Co getragen werden können. Das sind z.B. Kleider die ich mit Strumpfhose und Jacke auch im Herbst tragen kann. Oder auch Tops die zu Cardigans passen.

Nachdem ich alles aussortiert habe, wird der Kleiderschrank komplett gereinigt. Denn ich möchte nicht, dass Staub etc. meine Klamotten schädigen.

Jetzt wird sortiert. Nach langarm, kurzarm, Blusen, Shirt, braun, schwarz, Beeren Töne…. Ich muss meine Klamotten immer alle sehen und es muss in meinem Schrank aufgeräumt sein. So freue ich mich jedes mal aufs Neue, ein Outfit rauszusuchen und zusammenzustellen. Wie meine Mama immer so schön sagt: „Ich spiele Kaufladen“ 🙂 und tatsächlich, ich könnte wahrscheinlich mit der Anzahl meiner Klamotten einen eigenen Laden eröffnen :).

curvyfashion_herbststyle5

Mein „How Do to – Herbst“ für euren Kleiderschrank:

  • Ausmisten, ausmisten, ausmisten –  nicht wegwerfen, sondern verkaufen. Trennt euch von Sachen die ihr eh nicht mehr tragt.
  • Reinigt euren Schrank bis ins letzte Eck. Es gibt nichts Schlimmeres wie tolle Klamotten zu haben, die durch einen unsauberen Schrank zerknittert und staubig werden.
  • Sortiert eure Klamotten nach Farben und Eigenschaften, so habt ihr immer alles im Blick.
  • Alles ordentlich zusammenlegen, sodass alles Kante auf Kante liegt. Ordnung ist das halbe Leben und das gilt auch für den Kleiderschrank.
  • Ganz oben in den Schrank, sollten immer Teile gelegt werden, die ihr selten benötigt. Denn diese sind nicht im Blickfeld und werden auch gerne mal vergessen. Bei mir lagern dort Standhandtücher, Bettwäsche, Hoodies etc.
  • Ganz unten kommen Sachen rein, die man nur sporadisch braucht, wie z.B. Stulpen oder Strumpfhosen.

Kleiner Tipp: Ihr sollten euren Kleiderschrank regelmäßig sortieren. So habt ihr immer im Blick, was vllt. doch weg kann und wenn ihr die Teile verkauft, könnt ihr für das Geld wieder neue Teile kaufen.

So, nachdem jetzt der Kleiderschrank sortiert und aufgeräumt ist, geht es kuschelig in den Winter, mit meinem Curvy Herbst Look.

curvyfashion_herbststyle9

Kuschelig in den Winter – Curvy Herbst Styling

Im Winter hab ich oft das Gefühl dass ich kuschelige Kleidung tragen möchte, obwohl diese nicht unbedingt mehr wärmen, aber es fühlt sich einfach so schön an, etwas Kuscheliges zu tragen.
Bei diesem Curvy Herbst Look trage ich einen langen kuscheligen Mantel. Bei solchen Mänteln muss man immer etwas aufpassen, dass diese nicht auftragen. Also sollte man dazu immer eine enge Hose tragen. Wie ihr ja wisst, trage ich im Herbst/Winter sehr gerne Lederimitathosen. Ich finde einfach, dass diese jedem Outfit etwas rockiges geben. So auch hier. Kombiniert habe ich dazu ein einfaches schwarzes Hemd. Die Jacke soll der Eye Catcher sein, also ist alles andere etwas zurückhaltend. Ganz nach dem Motto: Weniger ist mehr. Die Tasche habe ich aus dem Urlaub. Diese habe ich in einer ganz kleinen Boutique in Marbella gefunden und mich sofort in sie verliebt.

Kleiner Tipp: Nicht nur im Herbst ist diese Jacke tragbar, sondern auch im Winter. Darunter einfach eine Lederjacke und schon ist das Outfit schön warm. Aber auch im Business kann die Jacke super über einen Blazer getragen werden. Aktuell finde ich Long-Blazer super und könnte mir solch einen super zu diesem kuscheligen Mantel vorstellen.
Jacke: Die Boutique Oberasbach Marke: no man’s land (ähnliche HIER*** oder HIER****oder HIER*** oder HIER*** oder HIER***)
Hemd: H&M (ähnliches HIER***)
Hose: Die Boutique Oberasbach Marke: NÜ (ähnliche HIER*** oder HIER***)
Tasche: aus dem Urlaub (ähnliche HIER*** oder HIER***)
Schuhe: LODI (ähnliche HIER*** oder HIER***)
curvyfashion_herbststyle6 curvyfashion_herbststyle3 curvyfashion_herbststyle7
curvyfashion_herbststyle4 curvyfashion_herbststyle8 curvyfashion_herbststyle2 curvyfashion_herbststyle

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply