Die Welt verändert sich! - Franzis Blog

Die Welt verändert sich!

Die Welt nimmt komische Züge an. Wut, Radikalisierung, Neid und Hass haben Vorrang gewonnen und weil ich gerade auf meinem Blog immer wieder versuche, euch, mir und der Welt etwas mehr Toleranz für ALLE Menschen mitzugeben, ist das keine schöne Entwicklung. Die Unzufriedenheit hat überhand genommen, aber warum? Was ist das Problem? Warum sind wir alle so unzufrieden, dass wir so viel Wut und Hass kommunizieren? Ja Politik ist nicht das Thema, was eigentlich auf diesem Blog thematisiert werden sollte. Aber dennoch ist es für mich eine Herzenssache.

curvy_winter_fashion

Ich habe auch gemerkt, dass es viele Menschen gar nicht interessiert, was gerade so passiert. Wir leben auf einer Welt und ich denke da sollte man sich für die Entwicklungen in anderen Ländern auch interessieren. Nicht die Augen verschließen und nur vor sich hinleben. Denn schlussendlich betrifft uns das alle, ob wir nun wollen oder nicht. Aber jede Entscheidung wird für den Einzelnen auch spürbar sein.

Dagegen gibt es dann wieder die Menschen, die irgendwelchen Medien glauben und sich von unseriösen Seiten Informationen holen und diese dann noch verbreiten. Die Frau von Nebenan wird zur Politikexpertin, der Kollege wird zum Geschichtenerzähler und jeder hat seine ganz eigene Meinung. Die Gattung Mensch ist wirklich sehr unterschiedlich.

Wo wird uns das noch hin führen?

Seit Längerem bin ich der Meinung, dass diese Entwicklung auf Dauer keinem Land gut tun wird. Wichtige Entscheidungen werden von sehr alten Menschen getroffen. Die Auswirkungen solcher Entscheidungen, werden diese Menschen gar nicht mehr miterleben. Meine Generation oder sogar meine möglichen Kinder, dürfen dann die Scherben aufsammeln. Schlussendlich entscheiden die Meisten zu ihrem eigenen Vorteil. Dies ist auch völlig normal, denn der Mensch ist im Grunde genommen ein Egoist. Zumeist fällen wir Entscheidungen die zu unserem eigenen Vorteil sind, denn bestimmte Entscheidungen sollen ja auch unser eigenes Leben verbessern. Aber die hohen Tiere, sollten dennoch in der Lage sein über den Tellerrand schauen zu können.

Was will ich eigentlich sagen?

Ich weiß, das was jetzt kommt sind Wunschvorstellungen, aber wenn ich nur Einen von euch damit erreiche, habe ich mein Ziel schon erreicht. Nicht Wut und Hass sollten Vorrang in unserem Leben haben, sondern Liebe und Freiheit, Toleranz und Akzeptanz.  Wenn wir Menschen versuchen unser Leben um uns herum etwas freundlicher, toleranter und mit weniger Hass zu gestalten, können wir einen positiven Einfluss auf das Leben von anderen Menschen nehmen. Diese wiederum werden dann auch Andere positiv beeinflussen. Lasst uns doch alle versuchen, das Leben etwas leichter zu nehmen.

Und weil wir das Leben jetzt so leicht nehmen ;), widmen wir uns wieder eines der wichtigsten Themen „Mode“ ;).

Puscheliges Curvy Fashion Outfit

Diesmal wird es herbstlich puschelig. Ich trage eine Art Poncho mit Ärmchen von Mango, dazu eine schwarze einfache Hose und eine Puschelmütze. Ich Liebe Mützen und trage diese eigentlich viel zu selten, obwohl ich so viele davon besitze. Aber heute zeig ich euch eine meiner Lieblingsmützen. Ich mag den Kontrast von Schwarz und leuchtendem Orange. Die Mütze gibt dem Outfit einfach etwas besonderes. Das Shirt ist ein einfacher Poncho und für den Alltag perfekt. Er kann super mit schönen Farben kombiniert werden. Ein bunter Schal oder bunte Schuhe können dann das Outfit richtig aufpeppen. So gibt der Poncho die Basis und durch Accessoires wird das Outfit lässig und nicht zu trist.

Oberteil: Mango (ähnliches HIER*** oder HIER*** oder HIER***)
Mütze: Marc Cain (ähnliche HIER*** oder HIER***oder HIER***)
Hose: H&M (ähnliche HIER***)
Schal: (ähnlicher HIER*** oder HIER***)
Schuhe: Uggs (ähnliche HIER*** oder HIER***)

curvy_winter_fashion8 curvy_winter_fashion7 curvy_winter_fashion6 curvy_winter_fashion5 curvy_winter_fashion4
curvy_winter_fashion2

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply